Startseite
Unser Service
Zustellgebiet
Fuhrpark
Unsere Firma
Mauterndorf
Wohnen/Kulinarik
Sport
 
Kunden
Mitarbeiter
 
Die Gemeinde Mauterndorf


Schon in der Römerzeit war Mauterndorf ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt.
Man könnte sagen: schon historisch gesehen also der ideale Standort für ein Transportunternehmen!


Mauterndorf - ein Ort mit Geschichte

Historisch gesehen verdankt Mauterndorf seine Bedeutung der idealen Lage am Kreuzungspunkt der Römerstraßen von Norden nach Süden (Obertauern und dem sogenannten "Bettelmandeltauern", einem Pass in den Nockbergen) mit der Straße in den Südosten und Osten (durch das Murtal).

Ein guter Platz also für ein Transportunternehmen.


Mauterndorf - ein Wirtschaftsstandort

Zu großem Wohlstand gelangte man in der Blütezeit des Bergbaus im Lungau (15. - 18. Jahrhundert). Vom Reichtum der Bürger und Bergleute zeugen die im Lungau sonst nur noch in Ramingstein (ebenfalls durch Bergbau zu Wohlstand gekommen) zu bewundernden Treppengiebelhäuser, eine Architektur, die bürgerliche Häuser über einfache Bauernhäuser schon optisch erhaben machen sollte.


Mauterndorf - ein Urlaubsort

Die Burg Mauterndorf ist weithin sichtbares "Wahrzeichen" von Mauterndorf. Das historisch wertvolle Ortsbild inmitten der Naturlandschaft des Lungaus macht Mauterndorf zu einem Urlaubsziel ersten Ranges, genauso wie die Nähe zu den Skigebieten Großeck-Speiereck, Fanningberg, Aineck - und nicht zuletzt Obertauern.